Am 23.04.2022 fand wieder einmal die Ausgabe von Grappling Industries in Berlin statt. Ursprünglich war geplant, dass wir mit 8 Wettkämpfern am Start sind, auf Grund der aktuellen Erkältungswelle und der ein oder anderen Verletzung reduzierte sich unsere Anzahl leider auf lediglich 4 Wettkämpfer. Am Ende waren wir mit den beiden Brunos und Nico aus dem Team am Start, sowie Jakob, der bei uns zusätzlich mit trainiert.

Bruno und Nico haben bei den Blue Belts bzw. der Intermediate Klasse gekämpft. Nico hat im Gi mit einer Submission und im No-Gi mit zwei Punktsiegen ein paar schöne Kämpfe gehabt. Bruno war wie sich herausgestellt hat, leider noch so gesundheitlich angeschlagen, dass bei ihm an diesem Tag nicht viel zu holen war. Trotz der schwierigen Umstände hat er sich durchgekämpft und konnte noch einen Kampf gewinnen. Jakob hat in der No-Gi Advanced Klasse wie immer eine solide Leistung gezeigt und eine Bronze Medaille abgeräumt. Bruno Nummer 2 hat an dem Tag eine super Leistung absolviert und konnte bei den White Belts 4 Kämpfe, davon 3 mit Submission gewinnen, was zum 4. Platz führte. Unterstützung kam von Maggie, Anna und Fabi, Enrico hat die Wettkämpfer gecoacht. Es war ein super Tag voller guter Jiu-Jitsu Kämpfe und wir freuen uns auf das nächste Event.

Die Wettkampfdelegation des Teams, minus die beiden Brunos – Nico, Anna, Enrico, Jakob, Fabian und Maggie (v.l.n.r.)

Kategorien: ÖffentlichWettkampf

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner