Ab nächster Woche Montag, den 18.05. wird das Gym unter Berücksichtigung von Hygieneauflagen wieder eröffnet. Das heißt es findet keine regulärer Jiu-Jitsu Unterricht statt. Stattdessen wird Kraft- und Konditionstraining angeboten, dass auf die Fähigkeit Jiu-Jitsu erfolgreich anzuwenden, einzahlt.


Folgende Maßnahmen sind dafür erforderlich:

  • mind. 1,5 Meter Abstand halten zu den Trainingspartnern
  • Training nur in Gruppen von max. 5 Personen – Anmeldung ist erforderlich
  • Maximaler Aufenthalt von 60 Minuten
  • Desinfektion der Hände am Eingang – Desinfektionsmittel wird bereitgesellt
  • WCs nur mit Schuhwerk / Badelatschen betreten
  • Keine Teilnahme bei Kontakt mit einem Infizierten (Ausnahme: nach Ablauf von 14 Tagen ohne Symptome) oder bei Corona Krankheitssymptomen wie Husten, Halskratzen, Fieber, Schwäche, etc.

Auf unserer Seite werden wir für folgendes sorgen:

  • Regelmäßige Desinfektion der Matten
  • Regelmäßige Lüftung
  • Bereitstellung von Desinfektionsmittel und ausreichend Seife

Sollten wir in unserer Mitte eine Corona Infektion haben, heißt das evtl., dass das Studio wieder schließen muss. Also bitte wirklich nicht bei Krankheitsverdacht kommen.


Was erwartet euch im Training?

  • Übungen mit Kettlebells
  • Klimmzüge
  • Body Weight Workouts
  • Körperspannungsübungen
  • Tabata / HIIT Trainings
  • BJJ Solo Drills

Mitglieder erhalten jede Woche einen Doodle Link, um sich für die Teilnahme einzutragen. Bei Interesse für ein Probetraining, kann dies gerne vereinbart werden.


Wir freuen uns, dass es wieder losgehen kann.

Kategorien: Uncategorized